Projekt -Blog zum neuen "Place To Be" der Internetszene Hamburgs.

Hat die Internet-Insel eine Chance?

Fragezeichen auf schwarzem Grund - Internet-Insel

Vor über einem Jahr hat Benjamin Storm die Idee „Internet-Insel“, ein Campus für Hamburgs digitale Wirtschaft, in die Köpfe der Internetunternehmen gesetzt. Der damalige Eigentümer, die Bonner IVG, wollte die ehemalige Spiegelinsel in einem geheimen Bieterverfahren verkaufen. Storm konnte die HIH Hamburger Immobilienhandlung als interessierten Investor für das Konzept gewinnen. Am Ende hat die Hochtief Solutions AG den Zuschlag bekommen

1,2 Jahre Internet-Insel – Ein Status

Geburtstagskerzen für die Internet-Insel

Was Anfang Oktober letzten Jahres mit der einfachen Suche nach einer Bürogemeinschaft begann, hat eine ganze Stadt in Aufruhr gebracht

Spaces 2012 – Der Innovationskongress für das Arbeiten der Zukunft

Logo zum Innovationskongress Spaces 2012

Mit einem Innovationskongress für das Arbeiten der Zukunft will die IF5 als Veranstalter gezielt größere Unternehmen, Städteplaner, Architekten und Immobilieneigentümer

Internet Hotspot in Horn, Rothenburgsort oder Wilhelmsburg?

Erster Bürgermeister Scholz hält Rede zum Jubiläum von Hamburg@work

Beim gestrigen Empfang im Rathaus zum 15-jährigen Bestehen von Hamburg@work stand die grundsätzliche Frage im Raum: Ist Hamburg auf der

EILMELDUNG – IVG verkauft die Spiegel-Insel an Hochtief Solutions

Pressemitteilung der IVG zum Verkauf der Spiegel-Insel

Am heutigen Mittag ging die Pressemitteilung der IVG raus, dass die Spiegel-Insel an Hochtief Solutions verkauft wurde. Gestern sei der